Kneift Minister Bonde

Presseartikel von Julian Aicher (23.01.2015)

Energiewende eingetrocknet? Ergebnisse der Stuttgarter Landesregierung wirken da recht übersichtlich. Dies ist umso erstaunlicher, wenn es dabei um die größte Stromquelle für Strom aus Erneuerbaren Energien im Land geht: der Wasserkraft. Die mittelständische „Arbeitsgemeinschaft Wasserkraftwerke Baden- Württemberg eV“ (AWK) sucht immer wieder das Gespräch mit Kabinettsmitgliedern. Jetzt auch mit Landwirtschaftsminister Alexander Bonde. Nach einem halben Jahr ließ er jetzt einen Termin platzen. Weil ihm Fachargumente fehlen?

Zurück